Aus dem Schulleben - Grundschule Holtrop

GRUNDSCHULE
HOLTROP
Direkt zum Seiteninhalt

Aus dem Schulleben

Aktuelles
Projekttage zum Thema Nordseeküste
Im Mai beschäftigen sich alle Klassen mit dem Thema Nordseeküste.
Hier ein paar Eindrücke aus den Projekten und dem Unterricht.
Käpt'n Lüttich und Baby Dronte
Im Mai führten Kerstin Wittstamm und Caspar Harlan von der Freien Bühne Wendland das Theaterstück "Käpt'n Lüttich und Baby Dronte" für die Kinder unserer Schule auf.
Buchgeschenk für alle Kinder der GS Holtrop
Der Rotary Club Aurich bedachte jedes Kind unserer Schule mit einem Buch. Rotarier Bernd Fuhrmann besuchte die Kinder, um ihnen das Buchgeschenk zu überreichen. Wir sagen herzlichen Dank!
TriXitt-Bewegungstag
Direkt nach den Osterferien ging es sportlich los bei uns!
Ein toller Vormittag, an dem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stand.
Ganz herzlichen Dank an die Eltern, die ein leckeres Frühstück für alle Sportskanonen zauberten.
Leseolympiade 2022
Leider konnte die 15. Leseolympiade in diesem Jahr noch nicht wieder in gewohnter Weise stattfinden.
Daher wurde der Lesewettbewerb nur klassenintern ausgetragen. Jedes Kind der 2. Klassen bekam dafür das Buch "Jonas und der Heuler" geschenkt.
Die Kinder lasen hochkonzentriert vor und achteten dabei ganz besonders auf die Betonung, die Lautstärke, das Lesetempo und die Genauigkeit. Bei all` den beeindruckenden Lesevorträgen war es gar nicht so einfach,  Sieger*innen auszuwählen.
Am Ende freuten sich der Klassensieger der 2a und die Klassensiegerin der 2b über ihren Buchpreis.
Danke an den Rotary-Club Großefehn/Wiesmoor für die Finanzierung der Lese-Olympiade!
Umwelttag in Holtrop
Auch in diesem Jahr halfen unsere Klassen wieder fleißig beim Müllsammeln rund um die Schule.
Danke an unsere fleißigen Kinder!
Neue Spielgeräte für unseren Schulhof
Die Umgestaltung unseres Schulhofes hat begonnen! Neben einer neuen Schaukel gibt es ein neues Klettergerüst, einen Balancierbalken sowie eine Reckanlage.
Erinnerst du dich an die 3 Fragen?
Und an die Nummer gegen Kummer?
Falls dir nach Singen zumute ist, singe doch noch einmal den Körpersong!
Mein Körper gehört mir
Im Februar nahmen die Kinder der 3. und 4. Klassen am Programm "Mein Körper gehört mir" der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück teil. Isi und Henning sangen mit den Kindern und spielten ihne kleine Szenen vor, in denen es um "Ja-Gefühle" und "Nein-Gefühle" ging. Die Kinder lernten, dass es wichtig ist, auf das eigene Gefühl zu vertrauen und sich Hilfe zu holen, wenn es nötig ist.
Vielen Dank an den Rotary-Club Großefehn/Wiesmoor sowie an das Amt für Jugend und Soziales für die Übernahme der Kosten für dieses wertvolle Projekt!
Zurück zum Seiteninhalt